Was bedeutet Augenschule?

Die Augenschule ist ein auf die Sehanforderungen und Sehbedürfnisse unserer Zeit ausgerichtetes Präventionsprogramm für die menschliche Sehfähigkeit, die speziell für die betriebliche und außerbetriebliche Gesundheitsvorsorge entwickelt wurde.

Für wen ist die Augenschule gedacht?

Die Augenschule richtet sich an alle Menschen, die besonderen Sehbelastungen ausgesetzt sind und an dem sogenannten „Office-Eye-Syndrom“ leiden, deren Sehkraft nachlässt oder die Augenerkrankungen und Sehprobleme haben, bzw. diesen vorbeugen möchten. Sie ist für Fehlsichtige und Normalsichtige geeignet.

 

Die Augenschule zielt auf eine Vermeidung bzw. den Abbau von Sehstresssymptomen wie

  • Kopfschmerzen
  • Augenbrennen
  • Augentrockenheit-/Juckreiz
  • Blendempfindlichkeit
  • Konzentrationsmangel
  • Verspannungen

hin. Gezielt wird die Sehkraft gestärkt und der gesamte Sehorganismus (Augäpfel, Netzhaut, Sehbahnen, Augenmuskeln und visuelle Gehirnregionen) vitalisiert.


Bitte beachten Sie: 

  • Augenschule stellt KEINE ärztliche oder medizinische Behandlung dar und kann eine solche auch keinesfalls ersetzen. Sie ist als sinnvolle Unterstützung ärztlicher Maßnahmen bei allen Arten von Fehlsichtigkeit konzipiert. 

Gästebuch

Sie waren oder sind Kunde bei uns? Sie haben schon Erfahrungen mit uns gesammelt?

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns einen kleinen Eintrag in unserem Gästebuch hinterlassen!

Kommentare: 2
  • #2

    JF Hillebrand Deutschland GmbH, Mainz (Dienstag, 23 Mai 2017 16:58)

    Herzlichen Dank für den tollen, lebendigen Vortrag am 22. Mai 2017 in unserem Haus und vielen Dank für das anschließende Augentraining. Aus der einen gebuchten Stunde wurden fast 2 Stunden - und wir hätten locker noch den ganzen Nachmittag mit unseren Fragen und Ihren Antworten verbringen können, so sehr beschäftigten sich unsere Mitarbeiter mit dem Thema. Inhaltlich TOP und immer auf direkte Fragen eingehend war das ein tolles "Augenerlebnis" im Rahmen unserer Gesundheitstage. Weiter so.
    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Dörre
    Direktor Finanzen und Personal der Firma
    JF Hillebrand Deutschland GmbH

  • #1

    M. Gräßle (Dienstag, 14 Februar 2017 14:56)

    Liebe Frau Mahr, vielen Dank für Ihre tollen, abwechslungs- und lehrreichen "Unterrichts"Stunden in Ihrem Kurs - ich hätte nie gedacht, dass man Augen / Sehnerv / Augenmuskeln trainieren kann, und was für einen wahnsinnig positiven AHA-Effekt man dadurch erleben kann. Einfach phantastisch - vielen, vielen Dank!!! Einen so schnellen positiven Effekt hätte ich auch gerne einmal im Fitnessstudio (!). Hätte ich Ihre Bekanntschaft doch schon vor 8 Monaten gemacht, dann hätte ich die Ausgabe von € 1.200,00 für eine Gleitsichtbrille sicherlich noch um mindestens (!!!) 24 - 36 Monate hinauszögern können. Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs mit Ihnen. Herzlichen Dank, dass Sie Ihr Wissen weitervermitteln. Beste Grüße, M. Gräßle